top of page

Warum ich keine Zeit für Ausreden habe!



Die Erfolgsforschung besagt, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Menschen bereit ist, ihre Träume unabhängig von den Kosten zu verfolgen. Diese Erkenntnis macht mich nachdenklich und manchmal auch traurig. Täglich begegne ich Menschen, die unzufrieden mit ihrer aktuellen Lebenssituation sind, aber dennoch hundert Ausreden finden, nichts zu verändern. Das Perfide an dieser Situation: Du bist, was du glaubst, und wirst in der Außenwelt genug Bestätigung finden, warum es okay ist, so wie es ist. Oder gar unmöglich, auch nur ansatzweise etwas verändern zu wollen. Dieser Mindset ist mir dermaßen fremd.

Wenn ich auf meine beachtliche Karriere zurückblicke, die mit einem Schönheitstitel begann und mich trotz aller Widrigkeiten 25 Jahre erfolgreich im Showbusiness bestehen ließ, kann ich es mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie es sich anfühlt, wenn man morgens aufsteht und einer Arbeit nachgeht, die weder erfüllt noch befriedigt. Oder in einer Beziehung gefangen zu sein, weil es gerade bequem ist, die aber in keiner Weise mehr beflügelt und weiterbringt. Oder meine Freizeit mit Menschen zu verbringen, die ständig jammern und all ihre Sätze mit "Ich sollte" beginnen. "Sollte" ist für den Friedhof. Warum erst in den Schmerz kommen, um zu lernen? Ich verstehe diese Ehrenrunde nicht mehr.


Die harte Schule des Showbusiness


Meine 15 Jahre als Comedienne waren die härteste Ausbildung, was Durchsetzungsvermögen, Durchhaltewillen, Kampfgeist und unermüdliches Reflektieren, besser machen und noch besser werden, angeht. Ich hatte genug Schmerzen und Drama, was für zwei Leben reicht. Der Weg in die Freiheit begann in dem Moment, als ich schmerzlich begriff, nicht nur in meine sichtbaren Leistungen zu investieren, sondern in meine Innenwelt.

Heute habe ich kein Drama mehr, wache jeden Morgen mit Freude und Dankbarkeit auf. Das ist Arbeit. Arbeit, die sich so sehr gelohnt hat. Wahre Freiheit lässt sich nicht mit Geld, Diplomas oder anderen Auszeichnungen aufwiegen. Zu wissen, dass ich, egal welche Herausforderungen das Leben mir als nächstes vor die Füße wirft, mir selbst treu bleibe und genau weiß, was ich brauche und tun muss, bedeutet, keine Macht mehr im Außen zu verlieren.


Deshalb darf ich heute sagen: Mein Leben ist eine Abenteuerreise und ich habe noch Großes vor. Let's go for it! Jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung.

 

 

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page